Aktuelles

zur Übersicht

Gratis-Computer im Gemeindebau

Regina Kummetz Regina Kummetz

Regina Kummetz

Am Samstag den 21. November 2020 übergab der gemeinnützige Verein „PCs für alle“ in Kooperation mit den Kinderfreunden Donaustadt zwölf PC-Komplettpakete an Familien im Josef-Bohmann-Hof.

Die Aktion geht auf die Initiative von Kornelia Schrammel zurück, die seit zehn Jahren ehrenamtlich für das Projekt “Willkommen Nachbar” im Bohmann-Hof tätig ist und Predrag Pljevaljcic, der Kinderfreunde-Referent in der SPÖ-Sektion 26 am Bohmannhof ist.

„Ich habe in den vergangenen 10 Jahren an die 500 Familien (auch im Namen der Wohnpartner) im Bohmann-Hof begrüßen dürfen und oft über Jahre begleitet. Deshalb weiß ich auch um die finanzielle Situation der meisten Haushalte. Es gibt viele Kinder, die ihre Schulübungen und Hausaufgaben nicht ordentlich machen können – gerade jetzt im Lockdown – weil es an entsprechenden technischen Geräten mangelt. Das haben wir jetzt zumindest teilweise behoben“, so Schrammel.

Peter Bernscherer vom Verein „PCs für alle“ erklärt den Hintergrund dieses Projektes: „Armut wird unterschätzt. Nicht jede Familie kann sich einen Computer leisten. Vor allem in Zeiten geschlossener Schulen und dem damit verbundenen Distance Learning braucht jedes Kind Zugang zu einem Computer, sonst droht ein Bildungsnachteil.“

Die Kinderfreunde in der Donaustadt beschreiben die Notwendigkeit solcher Hilfeleistung: „Ein Computer samt Internet ist mittlerweile für das Lernen so wichtig, wie es früher Schulbücher waren. Daher braucht jedes Schulkind so einen Zugang. Solange das Bildungssystem das nicht für jedes Kind anbieten kann, müssen wir einspringen. Kinder haben schließlich ein Recht auf Bildung und ein Recht auf Teilhabe, so steht es in der UN-Konvention über die Rechte des Kindes, die übrigens gestern, am 20.11. ihren 31. Geburtstag gefeiert hat und der wir uns verpflichtet fühlen“, so die Kinderfreunde-Vorsitzende in der Donaustadt, Daniela Gruber-Pruner.

Der Kinderfreunde-Referent am Bohmann-Hof, Predrag Pljevaljcic zeigt sich erfreut, „dass es uns gemeinsam gelungen ist Kindern und Ihren Familien im Bohmann- Hof diese Art der technischen Unterstützung zu organisieren, damit sie in dieser herausfordernden und schwierigen Zeit weiterhin mit schulischen und gesellschaftlichen Anforderungen erfolgreich mithalten können“.

 

Über „PCs für alle“:

Der gemeinnützige Verein „PCs für alle“ versorgt Menschen kostenlos mit Computern, denen die Teilhabe am digitalen Leben sonst verwehrt bliebe. Dafür werden gespendete Geräte sorgfältig aufbereitet und mit der wichtigsten Software bespielt. Die Computer erhalten dann Menschen, die sich selbst keinen Rechner leisten können. Auch Schulen oder karitative Organisationen sind Empfänger der Gratis-PCs. Bisher wurden bereits mehr als 800 Rechner übergeben.

www.pcsfueralle.at

Über „Willkommen Nachbarn“:

Diese Initiative hat zum Ziel, neue Familien, die in den Bohmann-Hof ziehen, zu begrüßen und sie bei ihren täglichen Herausforderungen zu begleiten. Unterstütz wird all das durch die Wohnpartner. An die 500 Familien wurden durch Kornelia Schrammel, selbst Bewohnerin des Bohmann-Hofs bisher persönlich willkommen geheißen und unzählige Aktivitäten vor allem für die Kinder in diesem Wohnbau durchgeführt.

Über die Kinderfreunde Donaustadt:

Das Ziel der Kinderfreunde ist ein gutes Leben für ALLE Kinder. In der Donaustadt betreiben wir daher 22 Kindergärten und Horte, 3 Parkbetreuungen, 1 Eltern-Kind-Cafe, 1 Familienberatung, 1 Freundschaftskindergruppe, 1 Rote Falken Gruppe und bieten über das Jahr verteilt viele Angebote für Kinder und ihre Familien an. Kinder, die es aus welchem Grund auch immer schwerer haben, sind uns ein besonderes Herzensanliegen.

www.wien.kinderfreunde.at

Gratis-Computer im Gemeindebau

Helfen Sie mit ihrer Spende!

Auch kleine Beträge helfen uns bei unserer Arbeit. Und über Daueraufträge freuen wir uns ganz besonders.

Spenden mit PayPal

Fotogalerie:

Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau
Gratis-Computer im Gemeindebau