2020 ist vorbei. Vor einem Jahr hätte ich noch nicht zu träumen gewagt, dass aus meinem kleinen privaten Projekt binnen weniger Monate ein hocheffizienter Verein wird. Wegen Corona werden musste. Ein Verein, der binnen kürzester Zeit mehr als 1.000 gebrauchte PC-Systeme akquiriert, hergerichtet und kostenlos weitergegeben hat! Schauen wir gemeinsam zurück auf das verrückte Gründungsjahr und voraus in die Zukunft von PCs für alle!

Jahresbericht 2020 lesen

Spenden statt Wegwerfen!

Vielen Menschen ist die Teilhabe an der digitalen Welt und am E-Learning verwehrt. Weil sie oder ihre betreuenden Einrichtungen es sich nicht leisten können. „PCs für alle” tut etwas dagegen.

Der gemeinnützige Verein „PCs für alle” nimmt gebrauchte PCs, Laptops, Monitore und Zubehör in Form von Spenden entgegen. Diese Geräte werden von unserem Team aufbereitet und danach kostenlos übergeben: an Schulen, karitative NGOs sowie an finanziell schlecht gestellte Menschen.

Die Kinder und Jugendlichen bekommen ein voll funktionsfähiges Gerät und können leichter für die Schule lernen, sich schlau machen und mit ihrer Familie und FreundInnen Kontakt halten.

Unser Maskottchen PeCi ist bei großen Lieferungen immer mit dabei - wie hier an eine Schule in 1140 Wien!
PC Lieferung mit unserem Maskottchen PeCi

Gebrauchte Geräte kriegen ein Update, Dein alter PC ist bei uns in guten Händen. Und bald in Kinderhänden.

© Patrice Fuchs

Schon mehr als tausend Familien geholfen!

Im Jahr 2018 begann Peter Bernscherer als Privatperson, die Geräte zu sammeln und aufbereitet kostenlos weiterzugeben. Sein Kellerabteil war das Lager, sein Wohnzimmer die Werkstatt. Mittlerweile helfen 14 Mitarbeiter*innen ehrenamtlich mit um die große Nachfrage zu bewältigen.

Familien geholfen (Stand 09.05.2021)
2.637

Einblick in den Alltag von PCs für Alle

Von PCs entgegen nehmen und herrichten, Lieferungen an Schulen, NGOs und Familien, bis zu den schönen Momenten in denen sich Familien denen wir helfen konnten bedanken - hier ein Einblick in unseren Alltag.

Die Gesichter sind mit Emojis überlagert um die Privatsphäre unserer beschenkten Familien zu respektieren.

Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle
Einblick in den Alltag von PCs für Alle

Social Media